Praxistelefon:02841.90811-0

Vereinbaren Sie einen Termin:
FON 02841.90811-0

Zahnheilkunde Heugel - Moers - Team

Individueller Zahnersatz: Diese Varianten gibt es

Trotz regelmäßiger Vorsorge für den Erhalt der natürlichen Zähne, den wir in unserer Praxis in Moers immer im Blick haben, kann es vorkommen, dass ein Patient einmal einen Zahnersatz benötigt. Bei unseren Patienten löst dies häufig eine Menge von Fragen aus. Sind Zahnkronen aus Keramik eher zu empfehlen als Zahnkronen aus Kunststoff? Wie sieht es mit der Haltbarkeit von Zahnkronen aus? Sind eher Zahnbrücken Möglichkeiten für die Korrektur der individuellen Zahnsituation oder ist es besser Optionen aus der prothetischen Zahnheilkunde zu wählen? Wie steht es um die Kosten für ein Zahnimplantat oder eine Brücke?

Generell ist der Zahnersatz zu wählen, der für den Patienten im Hinblick auf Funktionalität und Optik optimal die individuellen Bedürfnisse erfüllt. Krone, Implantat oder Zahnbrücke einsetzen? Diese Frage kann erst nach ausführlicher Diagnostik beantwortet werden. Dennoch möchten wir unseren Patienten in diesem Blogbeitrag einen ersten informativen Überblick zum Thema Zahnersatz geben, um weitere Fragen dann in einem persönlichen Gespräch zu klären.

 

Welche Versorgungslösungen bietet moderner Zahnersatz?

In unserer Praxis in Moers bieten wir unseren Patienten alle klassischen Lösungen im Bereich Zahnersatz an, die wir durch Herstellung im hauseigenen Labor rasch und mit hohem Komfort für unsere Patienten realisieren. Hierzu gehören:

- Zahnkrone

- Zahnbrücke

- Zahnimplantat

- Zahnprothese (Voll- oder Teilprothese)

Für uns als Spezialisten ist es vor allem wichtig, dass der gewählte Zahnersatz die Funktionsfähigkeit eines Gebisses wieder einwandfrei herstellt, die vorhandene gesunde Zahnsubstanz schont und einen dauerhaften Behandlungserfolg sicherstellt. Zudem bevorzugen wir in der Regel den festsitzenden Zahnersatz und Kronen aus Keramik oder Kunststoff. Daneben achten bei den verwendeten Materialien auf ausgezeichnete Körperverträglichkeit. Für das Wohlbefinden und die Lebensqualität unserer Patienten ist es außerdem wichtig, dass der gewählte Zahnersatz sowie die Behandlung schmerzfrei ist, vom Patienten gut vertragen wird und mit einer ästhetischen Optik punktet. Auch die finanziellen Wünsche unserer Patienten spielen bei der Auswahl der Versorgung eine Rolle, für die wir in unserer Praxis gerne angenehme Lösungen zur Finanzierung anbieten.

 

Materialien als wichtiges Merkmal

Bei Brücke, Implantat oder Zahnkrone gibt es durch das verwendete Material Unterschiede. Beispielsweise kann eine Zahnkrone aus Keramik oder Kunststoff hergestellt sein. Alternativ gibt es auch Zahnkronen aus Metall. Letztere wird meist mit einer Verblendung aus Keramik überzogen. Im Hinblick auf die Haltbarkeit einer Zahnkrone ist Keramik dem Kunststoff etwas überlegen. Zudem überzeugt dieses Material bei Zahnkronen neben der ästhetischen Optik auch durch eine ausgezeichnete Verträglichkeit.

Diese sogenannte Biokompatibilität ist auch ein Argument für das hochwertige Zahnimplantat. Die im Kieferknochen verankerte Zahnwurzel ist aus Titan. Dieses Material wird in aller Regel auch von Allergikern sehr gut vertragen. Die Optik des Zahnimplantats ist ebenfalls sehr vorteilhaft, da auf dem Titan der exakt passende Zahnersatz befestigt wird. Beim sogenannten All-on-4-Konzept tragen nur vier Implantate den gesamten Zahnersatz und ersetzen auf diese Weise die Vollprothese.

Zahnersatz bei schmerzfreier Behandlung gibt es in zahlreichen maßgeschneiderten Varianten und aus unterschiedlichen Materialien. Lassen Sie sich in unserer Zahnheilkunde umfassend beraten und reservieren Sie sich dafür noch heute Ihren Wunschtermin!

Dr. Andrea Kothe-Heugel
Zahnheilkunde

Neustraße 6-8
47441 Moers

Fon 02841.90811-0
Fax 02841.90811-22

www.zahnheilkunde-heugel.de

info@zahnheilkunde-heugel.de

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8-18 Uhr

Mittwoch: 8-13 Uhr

Freitag: 8-16 Uhr

Abendsprechzeiten nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz | © dentalmedia

Zahnersatz, Implantologie, Prothetik, Dentallabor, Prophylaxe, Zahnästhetik, Parodontologie