Praxistelefon:02841.90811-0

Vereinbaren Sie einen Termin:
FON 02841.90811-0

Zahnimplantate: sicherer Zahnersatz, der Ihnen Ihr Lächeln wiederschenkt

 

Nicht immer gelingt es, einen natürlichen Zahn zu erhalten. Im Fall eines Zahnverlusts als Folge eines Unfalls oder einer Zahnerkrankung stehen Patienten auf der Suche nach einem dauerhaften Zahnersatz vor der Entscheidung zwischen Zahnimplantat oder Brücke. In unserer Praxis in Moers empfehlen wir Ihnen Zahnimplantate als zeitgemäße Variante des Zahnersatzes, die Ihnen Ihr Lächeln wiederschenken kann. Wir raten Ihnen, Zahnlücken zeitnah zu schließen, da sie nicht nur ein ästhetisches Problem darstellen, sondern Veränderungen am gesamten Gebiss hervorrufen können. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die operativ im Kiefer verankert werden und der Befestigung von Kronen, Brücken und Prothesen dienen. Die von uns verwendeten Zahnimplantate bestehen aus gut verträglichem Titan. Allergikern bieten wir auch Implantate aus Zirkonoxid mit herausragender Bioverträglichkeit an.

 

Der Behandlungsbedarf bei Implantaten

 

Das Einsetzen des Implantats kann in unserer Praxis in Moers in der Regel unter lokaler Betäubung durchgeführt werden. Nur in Einzelfällen ist eine Vollnarkose notwendig. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Knochenaufbau für das Zahnimplantat erforderlich ist. Beim Einsetzen des Implantats öffnen wir das Zahnfleisch an der zu behandelnden Stelle und bohren ein kleines Loch in den Kieferknochen, in das das Zahnimplantat eingesetzt wird. Nun folgt eine mehrere Monate dauernde Einheilphase. Unter optimalen Voraussetzungen ist es möglich, sofort nach dem Einsatz des Implantats einen Zahn als Provisorium zu befestigen. In unserer Praxis versorgen wir Sie zur besseren Gewöhnung an das Implantat mit Pflegetipps und Ratschlägen, die die Haltbarkeit des Implantats und Zahns positiv beeinflussen. Unsere hervorragenden Erfahrungen mit dem Aufbau von Zahnimplantaten werden von unseren zufriedenen Patienten bestätigt.

Ob in Ihrem Fall ein Knochenaufbau notwendig ist, mit welchen Kosten Sie rechnen können und welche Art von Implantat in Ihrem Fall empfehlenswert ist, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch in unserer Praxis. Kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung!

Informationen zu Kosten und Zuschüssen für Implantate finden Sie auch auf der Seite der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV)

 

Die Vorteile von Zahnimplantaten

 

Zahnimplantate bieten eine Reihe von Vorteilen, die sie im Vergleich zu anderen Methoden des Zahnersatzes bestens abschneiden lassen. So verbessert das Zahnimplantat die Optik des Patienten durch den Lückenschluss und die exakte Abstimmung der Farbe des implantatgetragenen Zahnersatzes auf die natürliche Zahnfarbe. Auch das Gefühl im Mund überzeugt: Das Zahnimplantat fühlt sich genau wie Ihre eigenen Zähne an. Weitere Vorzüge von Zahnimplantaten sind die folgenden:

- Durch das Einsetzen eines Implantats ist kein weiteres Beschleifen der Nachbarzähne erforderlich
- Der Kieferknochen bleibt erhalten.
- Prothesen werden dauerhaft stabil gehalten.
- Das Kauen und Sprechen fällt leichter.
- Der Einsatz von Zahnimplantaten eignet sich für Patienten in jedem Lebensalter.
- Der dauerhafte Behandlungserfolg rechtfertigt beim Zahnimplantat die Kosten, für die wir unseren Patienten attraktive Finanzierungsmöglichkeiten anbieten.

 

Ein Zahn fehlt

Ein Implantat hat gegenüber einer Brücke den Vorteil, dass Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen.

Mehrere Zähne fehlen

Die fehlenden Zähne werden durch Implantate ersetzt, auf die eine Brücke aufgesetzt wird. Nachbarzähne bleiben voll erhalten.

Sehr viele oder alle Zähne fehlen

Mit mehreren Implantaten haben Teil- oder Vollprothesen, herausnehmbar oder festsitzend, einen festen Halt.

 

Wohlbefinden und Lebensqualität

Gesunde Zähne sind ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität. Das persönliche Wohlbefinden hängt entscheidend davon ab, ob man kraftvoll kauen und ohne Probleme trinken kann, deutliches Sprechen keine Mühe macht und nicht bloß hinter vorgehaltener Hand gelacht werden kann. Hierfür bietet die moderne Zahnmedizin verschiedene Möglichkeiten.

Häufig sind dadurch sogar Verbesserungen möglich. Für hervorragende Ergebnisse sorgt das Implantieren künstlicher, aus Titan gefertigter Zahnwurzeln, die fest mit dem Zahnersatz verbunden werden.

Weitere Informationen im PDF Zahnersatz mit Implantaten (Patienteninformation der Bundeszahnärztekammer)

 

Periimplantitis

In letzter Zeit wird der Implantologe zunehmend mit dem Phänomen der Periimplantitis konfrontiert. Dabei handelt es sich um einen Knochenabbau um das unter Funktion befindliche Implantat, welcher – vom Patienten unbemerkt – bei röntgenologischen Verlaufskontrollen und klinischen Untersuchungen festgestellt wird. Bemerkenswert ist, dass man diese Phänomene bei Implantaten feststellt, die schon mehrere Jahre im Knochen sind, die schon über viele Jahre eine prothetische Restauration tragen.

Weitere Informationen im PDF Zahnimplantate für festen Biss (Patienteninformation der DGMKG)

 

Dr. Andrea Kothe-Heugel
Zahnheilkunde

Neustraße 6-8
47441 Moers

Fon 02841.90811-0
Fax 02841.90811-22

www.zahnheilkunde-heugel.de

info@zahnheilkunde-heugel.de

 

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8-18 Uhr

Mittwoch: 8-13 Uhr

Freitag: 8-16 Uhr

Abendsprechzeiten nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz | © dentalmedia

Zahnersatz, Implantologie, Prothetik, Dentallabor, Prophylaxe, Zahnästhetik, Parodontologie